Mission Windelzuschuss


Mission Windelzuschuss: Wie Du einen Windelzuschuss bei deiner Stadt bekommst

Du möchtest wissen, wie Du finanzielle Unterstützung für dein erstes Stoffwindelpaket erreichen kannst? Dann bist du hier richtig!

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du eine Subventionierung von Stoffwindeln bei deiner teilnehmenden Stadt erreichst oder wie Du das wichtige Thema Windelzuschuss auf die politische Agenda Deiner Stadt setzt.

Katharina und Oliver, die Betreiber des Blogs www.deine-stoffwindel.com und selber passionierte Stoffwindelwickler, setzen sich für den Stoffwindelzuschuss ein und klären über Stoffwindelsysteme und nachhaltige Babypflege auf - zum Beispiel wie man einem wunden Po oder Windelsoor entgegenwirkt.


Die jungen Eltern wussten bereits vor der Geburt ihres Sohnes, dass sie Wegwerfwindeln vermeiden und mit Stoffwindeln auf die umweltfreundliche Alternative zurückgreifen wollen. Allerdings fanden es die beiden sehr ungerecht, dass viele Städte die Windelmülltonne subventionieren, doch die ökologische Alternativlösung der Stoffwindel wurde nicht unterstützt. Daher kam der Gedanke, einen Blog zu gründen, sich für den Windelzuschuss einzusetzen und werdende Eltern über Stoffwindeln zu informieren.

Auf der Website findest du eine Liste mit allen Städten, die bereits einen Windelzuschuss zur Verfügung stellen. ( https://deine-stoffwindel.com/staedte-windelzuschuss/ )Dort findest du raus, ob deine Stadt dabei ist und wie hoch der Zuschuss ist.


Falls Deine Stadt nicht mitmacht, kannst du dich an Katharina und Oliver wenden, die Dir mit ihrer politischen Erfahrung dabei helfen, den Windelzuschuss in die politischen Gremien Deiner Stadt zu bringen. Über das Kontaktformular kannst du von ihnen ein Anschreiben anfordern und sie beraten Dich gerne! Mit der Hilfe von einigen aktiven Eltern konnten bereits viele Städte von der Idee des Windelzuschusses überzeugt werden. Also sei auch Du dabei!


Warum brauchen wir einen Windelzuschuss?

  • Eltern können sich einen großen finanziellen Vorteil in der Wickelzeit verschaffen: Im Falle des erfolgreich durchgesetzten Windelzuschusses, subventioniert die Stadt zwischen 30€ und 300€.
  • Nicht nur die Umwelt profitiert von der ökologischen Windelalternative, sondern auch Städte, die die Restmülltonne subventionieren, haben kaum Mehrkosten mehr. Die Wegwerfwindel alleine deckt insgesamt 10% der grauen Tonne und ist somit eine der größten Einzelpositionen des Restmülls.

     

Werde auch Du Teil der Wickelwende und setze Dich mit uns aktiv dafür bei Deiner Stadt ein! Wir unterstützen dich gerne!

Das Team von Nowastewrapping freut sich, wenn Du Dich für das Projekt Windelzuschuss einsetzt. Gemeinsam können wir das Wickeln unserer Kinder ökologischer machen!

10% Rabatt

10% Rabatt

 auf alle Schwimmwindeln

Swim10
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.