schnelle Versandabwicklung mit DHL      toller Kundenservice - auch über WhatsApp      unkomplizierte Reklamationsbearbeitung

wiederverwendbare und waschbare Feuchttücher

Feuchttücher sind unglaublich praktisch. Die Reinigungstücher sind perfekt für klebrige Hände, beim Wickeln oder zum schnellen Saubermachen unterwegs. Allerdings verursachen herkömmliche Wipes einen riesigen Müllberg und haben zudem noch schädliche Inhaltsstoffe. Alkohol, Parabene und Parfum greifen sensible Haut an, reizen die Haut deines Babys und sorgen für einen wunden Po. Mit der nachhaltigen Alternative aus unserem Shop schonst du die Babyhaut und schützt gleichzeitig die Umwelt vor Verschmutzungen und Müll. Entdecke jetzt nachhaltige Feuchttücher bei uns!

Hier mehr über waschbare Feuchttücher erfahren...


Waschbare und wiederverwendbare Feuchttücher – sanfte Reinigung

Der Hauptgrund für die Verwendung von wiederverwendbaren und vor allem selbstgemachten Feuchttüchern ist simpel: Du weißt, was drin ist. Du selbst kannst dich für das passende Öl entscheiden, mit dem du die Haut deines Babys pflegen willst. Mit dem praktischen Zubehör in unserem Shop stellst du dir ganz einfach dein DIY-Set für Feuchttücher zusammen. In nur wenigen Schritten mischt du dir einen Vorrat, der bis zu einer Woche haltbar ist.

Außerdem sparst du viel Müll ein, weil du die Tücher ganz einfach waschen und wiederverwenden kannst. Herkömmliche Feuchttücher enthalten hingegen häufig Plastik und sind entgegen den Aussagen der Hersteller nicht bzw. nur sehr langsam abbaubar. Aus diesem Grund müssen sie auch im Restmüll entsorgt werden und dürfen nicht die Toilette hinuntergespült werden. Sonst verstopfen sie die Kanalisation oder liegen an den Stränden und geben Mikroplastik ins Meer ab.

waschbare Feuchttücher selbst herstellen

Damit du gut ausgerüstet bist, empfehlen wir dir ein Starter-Set zusammenzustellen. Dazu gehören:

  • 20 bis 30 quadratische und weiche Baumwolltücher, entweder aus unserem Shop oder aus alten Stoffresten. Du kannst auch Waschlappen verwenden.
  • Eine Silikon-Box zum Aufbewahren und Mitnehmen der fertigen Feuchttücher im Wickelrucksack.
  • Einen Wetbag zur Lagerung der benutzten Tücher.
  • Öl, z.B. Kokosöl oder Olivenöl, zur Pflege.
  • Abgekochtes Wasser.

Tipp: Wenn du Einwegtücher umweltschonender gestalten willst, kannst du statt der Baumwolltücher auch Küchenrolle oder Toilettenpapier verwenden.

Mische das Öl und das Wasser und gieße es über die Lappen aus Bio-Baumwolle, gut schütteln und fertig. Die ausführliche Anleitung findest du in unserem Blog. Dank der praktischen Aufbewahrungsbox kannst du die Tücher problemlos unterwegs verwenden. Auf dem heimischen Wickeltisch reicht auch eine Schale mit abgekochtem, warmem Wasser und weiche Tücher oder Waschlappen neben der Wickelunterlage.

waschbare Feuchttücher reinigen

Nach der Nutzung lässt du die Lappen gut trocknen und gibst sie anschließend zur Wäsche. Wenn du Stoffwindeln benutzt, kannst du die Tücher gleich mit den Windeln waschen, sonst können sie bei normalem Verschmutzungsgrad auch mit der restlichen Wäsche gereinigt werden. Achte beim Waschen auf ein paar Kleinigkeiten, um das beste Ergebnis zu erzielen:

  • Nutze bei starken Verschmutzungen die Vorwäsche, sonst ist sie nicht notwendig.
  • Um den Stoff zu schonen und alle Lappen beisammenzuhalten, empfehlen wir die Verwendung eines Wäschenetzes.
  • Verzichte auf Weichspüler und Duftstoffe im Waschmittel. Besser ist ein Windel- oder Vollwaschmittel in Pulverform.
  • Wasche die Tücher bei einer Temperatur von 60 °C und lasse sie anschließend gründlich trocknen.

In diesen wenigen Schritten sind deine selbstgemachten Feuchttücher wieder sauber und können erneut vorbereitet werden. 

Nachhaltige Babypflege und Stoffwindeln online kaufen

NoWasteWrapping ist dein Online-Shop für umweltfreundliche Windeln aus Stoff inklusive dem passenden Zubehör und weiteren Produkten für eine nachhaltige Familie. Bei uns findest du alltagstaugliche Alternativen zu herkömmlichen Einwegprodukten. So sparst du ganz einfach und schnell Müll ein, schonst die Umwelt und deinen Geldbeutel. Außerdem wird die Haut deines Babys vor Reizungen geschützt und durch die hohe Qualität der weichen Stoffe geschont. Entscheide dich für Umweltschutz bei dir zu Hause und bestelle jetzt nachhaltige Feuchttücher und mehr auf NoWasteWrapping.de!


Artikel  1 - 21 von 21