Praktisches Zubehör

Hast du auch an alles gedacht, was noch so zum Stoffwindeln gehört? Dieses Zubehör solltest du nicht vergessen..


Eine Rolle Windelvließ

Das Windelvließ dienst als trennende Lage zwischen Urin und Stuhl deines Babys und kommt als oberste Lage in die Windel. Das Vließ samt Stuhl (vorausgesetzt er ist fest) kann dann ganz einfach entnommen werden und die Toilette heruntergespült werden.
Das gute an Vließ bei uns aus dem Shop ist, dass dieser biologisch abbaubar ist und sogar  mit gutem Gewissen auf dem Kompost landen kann.

Mindestens einen großen und kleinen Wetbag

Wetbags bezeichnet man auch als Nasstaschen und sind nichts anderes als ein mit einem Reißverschluss verschließbarer Stoffbeutel, welcher von innen mit PUL beschichtet ist und somit wasserdicht, aber dennoch atmungsaktiv ist.
Diese Wetbags dienen zum aufbewaren von benutzten Stoffwindeln, Überhöschen, Einlagen und allem anderen was in die Wäsche gehört..
Diesen kann man alternativ als Wäschetonne verwenden oder ihn auch idealerweise für unterwegs benutzen, in den Kindergarten mitgeben oder an den Kinderwagen hängen.

Wetbags können zwischendurch schnell mit der Hand gewaschen werden oder direkt mit in der 60°C Wäsche verschwinden.

Einen Wetbag auf Reserve zu haben kann übrigens nicht schaden. Er kann zum Beispiel im Auto bleiben oder am Kinderwagen hängen.

Wipes bzw. kleine Waschlappen

Diese hier gemeinten kleinen Baumwollläppchen  sehen meist sehr unscheinbar aus, sind aber nicht zu verachten. Diese findest du bei uns im Shop in viele verschiedenen Farben und sollten immer griffbereit sein. Egal ob zum Popo abwischen oder klebrige Kinderhände putzen – sie sind der ideale Begleiter in so viele Situationen.

Einmal benutzt verschwinden die Läppchen gleich mit im WetBag und können ebenfalls bei 60°C gewaschen und sind anschließend wieder hygienisch sauber.

Diese kleinen Läppchen findet du in unserem Shop unter „Feuchttuch“ oder „Waschlappen“.

Eine waschbare Wickelunterlage

Schick zusammengerollt nimmt sie wenig Platz weg und ist der nächste Schritt zum müllfreien Babyhaushalt. Diese niedlichen Wickelunterlagen gibt es in viele verschiedenen Farben und lassen sich praktisch zusammenrollen oder platzsparen zusammenfalten.

Snappies

Diese praktischen Windelklammern haben an jedem Ende einen kleinen Widerhaken der sich in Baumwolle, Frottee oder Mullwindeln krallt und somit verhindert, dass die Windel von alleine aufgeht.
Bequeme Babykleidung oder eine Bodyverlängerung

Wenn alles ordentlich verpackt ist, ist das Stoffwindelpaket manchmal ziemlich voluminös und kann in zu klein gewordenen Bodys für zu viel Spannung im Schulter- oder Beckenbereich sorgen. Daher sollte auf bequeme Babybekleidung geachtet werden, welche im Fall der Fälle eine Nummer größer sein sollte. Andernfalls empfiehlt sich ein Bodyverlängerung, welche für mehr Platz im Schenkelbereich des Kindes sorgt.